Projektbilder der Mitgliedsbetriebe II

Sanierungspreis 2016 an Holzbau Schmäh verliehen

Der Sanierungspreis 16 Holz geht an das Unternehmen Holzbau Schmäh aus Meersburg für die Sanierung des Komethofs in Salem-Neufrach.
„Eine belastbare Kostenabschätzung des Handwerkers ist das A und O für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit jedem Bauherren.

Dies ist uns auch und gerade in Verbindung mit modernen Holzbaudetails beim Komethof in Salem-Neufrach gelungen“, so Sebastian Schmäh von Holzbau Schmäh in der Schützenstraße 5 in 88709 Meersburg.

Auszug aus dem Presseartikel der Rudolf Müller Mediengruppe, Köln:

Köln, 23. November 2016 – Am 18. November 2016 hat die Rudolf Müller Mediengruppe, Köln, vor rund 120 Gästen in den Balloni-Hallen Köln den Sanierungspreis 16 im Rahmen einer Gala-Veranstaltung verliehen. Ausgezeichnet wurden Objekte aus den Bereichen Bauherr, Flachdach, Holz, Metall und Steildach, die die Kriterien Innovation, Entwurfsqualität, Bauqualität, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit vorbildlich erfüllen.


Bild oben: Sanierungspreis 16 Holz: Komethof in Salem-Neufrach
Bild unten: Nach dem Preis ist vor dem Preis. Die Bewerbungsphase für den Sanierungspreis 17 beginnt im Frühjahr 2017
Fotos: Rudolf Müller Mediengruppe

In den Bereichen Flachdach, Holz, Metall und Steildach würdigte die Mediengruppe die herausragende fachliche und technische Leistung der mit dem Preis ausgezeichneten Handwerker. Im Bereich „Bauherr“ zeichnete die Mediengruppe in Kooperation mit dem Fachschriften Verlag/Fellbach ein herausragendes Bauherren-Objekt aus. „Wir haben den Sanierungspreis nun zum sechsten Mal verliehen, das halbe Dutzend ist voll. Wir freuen uns sehr über das positive Feedback, welches wir nicht nur von den Gewinnern, sondern auch von Branchen-Partnern für dieses Engagement erhalten. Vielen Dank dafür“, so Dr. Christoph Müller, geschäftsführender Gesellschafter der Rudolf Müller Mediengruppe.

„Der Sanierungspreis hat sich als einer der wenigen Preise ausschließlich für Handwerker zu einem effektiven Marketinginstrument für diese Berufsgruppe entwickelt. Es freut uns sehr, wenn wir unsere Kunden mit diesem Instrument bei ihrer Marktbearbeitung unterstützen können“, so Elke Herbst, Geschäftsführerin des Bruderverlags und Leiterin des Dach-Fachverlags.
Die Gewinner, die allesamt ihren Preis persönlich aus den Händen der Ausrichter entgegennahmen, freuten sich sehr über den Preis und die Würdigung ihres Berufsstands.

Weitere Infos, Filme und Fotos im Internet unter www.sanierungspreis.de und www.facebook.com/Sanierungspreis. Auch 2017 veranstaltet die Mediengruppe wieder den Sanierungspreis.

Ansprechpartner: 
Elke Herbst
Verlagsleitung Dach-Fachfachverlag und Bruderverlag Albert Bruder
Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co. KG

Telefon: 0221 5497-201
Telefax:  0221 5497-6201
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verband der Restauratoren im Zimmererhandwerk e.V.

Geschäftsstelle Stuttgart
Hellmuth-Hirth-Straße 7
73760 Ostfildern – Scharnhauser Park

 
 


Tel. Nr. 07 11 / 23 99 650
Fax Nr. 07 11 / 23 99 660
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!